Motorenprüfstand

Die Firma sa-charging solutions AG hat Prüfstände für Verbrennungsmotoren im Einsatz. Für einen Prüfstand hat Zueger-Engineering ein Retrofit machen dürfen. Dabei wurden folgende Komponenten ersetzt:

  • Prüfstandsteuerung, SPS inkl. Programmierung
  • Prüfstandsoftware
  • Elektrik und Elektronik im 19″ Rack

Prüfstandsteuerung

Die alte DIGALOG Steuerung wurde durch eine Beckhoff SPS ersetzt.  Die SPS wurde entsprechend dem gewünschten Ablauf programmiert. Sie dient zur Datenerfassung und zur Ansteuerung des Prüfstandes.

Prüfstandsoftware

Als Bedienersoftware kam die generische Prüfstandsoftware von Zueger-Engineering zum Einsatz. Generisch bedeutet in diesem Falle, dass die Software über folgende Basisfunktionalitäten verfügt:

  • Schnittstelle zur Beckhoff SPS
  • Vorbereitete SQL Datenbankstruktur
  • Freie Konfiguration aller Ein-/Ausgangskanale wie Digital Inputs, Analog Inputs etc.
  • Sensorkonfiguration – Umwandlung von Analog Eingangssignalen in die physikalische Messgrösse frei konfigurierbar
  • Sensorkalibrierung

Dies hat den Vorteil, dass lediglich die Motorenprüfstand-spezifischen Funktionen und Anzeigen programmiert werden müssen. Mit diesem Konzept sind wir in der Lage mit weniger Aufwand und demzufolge Kosten für den Kunden eine Prüfstandsoftware umzusetzen.

Elektrik und Elektronik

Der komplette Inhalt des 19″ Schaltschrankes wurde ersetzt durch neue Bauteile.

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.